for-mes Blog
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/for-me01

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Immer wieder auf und ab!

Nein, ich will nicht behauoten, dass es mir schlecht geht, denn eigentlich gehts mir ganz gut. Obwohl es hier immer noch drunter und drüber geht. Gestern wurde mein Pa zum zweiten Mal am Rücken operiert. Die OP hat knappe 5 Stunden gedauert und war wohl auch gar nicht so leicht. Natürlich ging es ihm heute überhaupt nicht gut und die Ärzte befürchteten sie müssten noch mal operieren, doch Gott sei dank hat es sich doch noch anders ergeben! Langsam muss auch mal gut sein. Mein Pa wandert ja nur noch Krankenhaus rein und raus, dabei wollten die doch reisen, aber so wird das nichts! *seufz*

Ansonsten bin ich auf einer Seite schon ziemlich angefressen und gefrustet (gefrustete frauen sind etwas grausames oder nicht? *lach*). Ich habe einfach zu viele leere Versprechungen in der letzten Zeit bekommen. Schöne Worte, betörend, verführend und doch stellten sie sich als heiße Luft heraus. Pah, man lernt sich kenne, telefoniert lange, befindet sich auf einer wellenlänge und wenn man sich trifft dann hat der andere auf einmal keinen Mumm mehr ein Abenteuer einzugehen.... *abwink* ... also solche großen Sprüche habe ich echt zu oft gehört *hmpf*. Naja also chatte ich zur Zeit ausschließlich ein wenig nebenbei. Habe einfach keine Lust mehr irgendjemanden zu sehen oder mir irgendwelche Probleme anzuhören ... mag nicht mehr, immerhin denkt auch niemand an mich. Wie gesagt, gefrustete Frauen sind gruselig *lach*, aber ich hätte mir echt nicht träumen lassen, dass es so schwer wird ein Abenteuer zu finden. Dabei hatte ich immer angenommen Männer lieben alles was nicht mit Verpflichtungen oder Gefühlsduseleien zu tun hat *frechgrins*

Morgen, oder besser nachher *g* ist hier erst einmal Straßenfest und da meine Ma jetzt alleine ist werde ich morgen Nachmittag mit ihr zusammen gemütlich dort Kaffee trinken und Kuchen essen. Abends gibts dort dann eine spanische Nacht .. na toll, nicht ganz mein Fall, aber ich denke mit dem passenden Pegel wird das auch ganz lustig *grinsel*. Mal schauen wer mir dort außer meinem Chef und meinem Lieblingsarbeitskollegen noch so alles über den Weg läuft ... vielleicht findet sich ja dort ja etwas, immerhin soll man die Hoffnung nicht aufgeben *lach*. Apropos Lieblingsarbeitskollege. Das ist der einzige Lichtblick, denn der muss ab Montag wieder arbeiten und dann ist wenigstens wieder einer da, der mir ein wenig Aufmerksamkeit entgegen bringt *freu*

4.8.07 01:43
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung